Wer einen Gothic Stiefel trägt, zeigt damit allen anderen und vor allem spießigen Durchschnittsbürgern, dass noch Außergewöhnliches eventuell bis hin zum schwarzen Dämon in ihm wohnt. Gothic-Stiefel mit ihren trendigen außergewöhnlichen Details sind keine Kleidungsstücke, sondern eine Lebenseinstellung, die zusammen mit der schwarzen Kleidung zur Schau getragen werden sollen. Ein Gothic-Stiefel, noch dazu mit superdicken Sohlen und noch höheren Absätzen, am besten noch getragen mit einem langen schwarzen Ledermantel ist das Non-plus-ultra in der Szene und lässt jeden Seelenverwandten gleich erkennen, mit wem er es zu tun hat. In so einem Outfit ist es leicht, Gleichgesinnte zu finden mit denen man mal wieder richtig abhängen kann.

Der Freund des schwarzen Gothicstiefels hat die Auswahl zwischen Modellen mit Nieten, Stahlkappen, Schnürung und natürlich sind auch die Stiefel mit der mega Plateausohle dabei und warten auf den alternativen Stadtbummel an Deinen Füßen. Die Reaktion Deiner Umwelt ist immer wieder ein schrilles Outfit wert, das alle Blicke auf sich zieht.

Goth Babe Stiefel

Oder sollen es vielleicht die superhohen High-Heels sein, die mit Schnürung als kniehoher Stiefel daherkommen und direkt aus New York importiert wurden? Overknee Stiefel ergänzen hervorragend Deinen schwarzen Mini und sind der Hingucker schlechthin.

Zombie Goth Stiefel

Auch für den männlichen Träger des Gothicstyles gibt es eine große Auswahl an Boots mit Schnürung und Nieten, geschraubter Sohle und Stahlkappe. Gothic Stiefel sind eine Super-Möglichkeit für Leute, die etwas Spannenderes suchen als nur die 08/15 Mode, wie sie überall getragen wird und die sich deutlich abheben wollen vom Meer der Durchschnittsmenschen. Sie können durch provozierend langsames Chillen durch die Fußgängerzonen der Innenstädte in ihren Gothicboots und dem schwarzen Outfit für Aufsehen sorgen, das ihnen nur recht sein kann.